Zum Inhalt springen

Nebengebührenwerte

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Der Alltag hat uns zumindest zum Teil wieder. In den letzten Tagen wurden an den Schulen die Mitteilungen über die "Nebengebührenwerte 2019" verteilt.
Hier eine kurze Erklärung zur Bedeutung dieser Mitteilung:

Die sogenannten Nebengebühren (z.B. Mehrdienstleistungen) werden als Punkte dargestellt und bringen für die Kolleginnen und Kollegen im pragmatischen Dienstverhältnis einen Zusatz zur Pension.

Für Kolleginnen und Kollegen im Sondervertrag oder sonstigem Vertragsbereich werden die Nebengebühren in die Beitragsgrundlage eingerechnet. Die Umrechnung in Punkte hat keine Bedeutung.

Diese Mitteilung ist also nur für Kollegen im pragmatischen Bereich wichtig, vor allem auch für die Vorausberechnung von Pensionsansprüchen.

Für den Zentralausschuss

Elisabeth Faistenauer

Gesetzliche Vertretung

Wir sind die gesetzliche Vertretung aller Lehrer/innen der Tiroler Fachberufsschulen.

Verhandlung

Wir verhandeln mit der Bildungsdirektion und dem Land Tirol.

Beratung der Lehrer/innen

Wir beraten in verschiedenen Lebens- und Berufsphasen.

Unterstützung der Personalvertretung

Wir unterstützen und beraten die Personalvertreter/innen.

Ausgewählte Themenbereiche

Card image cap
Kinder

Kinder können das Leben auf den Kopf stellen - Auch beruflich kann sich einiges ändern. Wir helfen bei allen Fragen rund um Elternzeit, Teilzeit und der Verbindung von Arbeit und Familie.

> Weitere Informationen
Card image cap
Gehalt

Aktuelle Informationen für Berufsschullehrer/innen zu den Themen Gehalt, Zulagen, Fahrtkostenzuschüssen, Bezugsvorschüssen, Reisekosten, etc..


> Weitere Informationen
Card image cap
Dienstrecht

Das Dienstrecht kann, gerade für Neulehrer/innen, eine große Herausforderung darstellen. Wir helfen, sich in der Fülle von Regeln und Verordnungen zurechtzufinden.

> Weitere Informationen